Poppers-Abrichtung einer Sissy

Dezember 1, 2016 Stories

poppers_dominaViele Sissy´s sind verrückt nach Poppers. Die Gründe können dabei ganz unterschiedlich sein und sind grundsätzlich auch völlig irrelevant.

Doch man kann mit diesem kleinen Fläschchen eine ganze Menge erreichen und die kleine Sklavin in eine ganz besondere und dauergeile Richtung drängen und sie dann, so wie man es möchte, abhängig und hörig machen.

Der Clou dabei ist die richtige Dosierung des Poppers und dann sich langsam vom Anfänger bis zum Poppers Profi hochzuarbeiten.

Wer Poppers nicht kennt: Es handelt sich hier um eine Sexdroge. Ein kleines Fläschchen mit einer Flüssigkeit, welche durch erschnüffeln konsumiert wird. Die Wirkung hält nur 1-10min an, ist aber so intensiv, dass man den Orgasmus so extrem steigern kann, dass man ihn zu den geilsten Orgasmen seines eigenen Lebens zählt. Und als kleinen Nebeneffekt wirkt Poppers auch noch enthemmend, das bedeutet so viel, dass man keine Schmerzen beim Eindringen in den After spürt und somit auch besonders große Schwänze ganz problemlos in sich aufnehmen kann. So viel ist klar.

Nun, doch gehört Poppers zu einer erfolgreichen Feminisierung hinzu? Nicht zwangsläufig, aber es ist auch nicht verkehrt es mal zu probieren.

Poppers ist für viele eine Grenzzone, da der Verkauf verboten ist – zumindest unter dem Aspekt des Inhalierens. Doch das muss man doch keinem verraten, was man damit macht? Viele haben deshalb ein wenig Angst davor oder schrecken zurück. Aber für meine Begriffe ist Poppers eine intensive Bereicherung eines jeden BDSM-lastigen Spiels, auch und unter anderem im Bereich der Sissification, auf welches ich sehr gerne zurückgreife. Wenn es denn beide wollen.

Poppers kaufen kannst Du übrigens hier: www.poppers-shop.de – kauf es Dir und ruf mich dann an!

Also Poppers-Sessions gehören auf keinen Fall zu meinem Tabu. Und bei Dir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tritt unserer Community bei: