dehnung der arschfotze

Dehnung des Sklavenfötzchens

November 15, 2016 Stories

Zu der Feminisierung gehört einfach auch die Dehnung des Sklavenlöchleins. Ein Fötzlein gehört begehbar gemacht. Für kleine Schwänze, für große Schwänze, für riesige Schwänze. Ohne, dass das Sissylein quickt, um Gnade winselt oder nach Erbarmen sucht. Genau deshalb gehört die Arschfotze der “Sklavin” gedehnt, jederzeit, wenn nicht sogar 24/7 und dauerhaft, damit es auch schneller und effizienter geht. Grundsätzlich gesehen kann ich hier die Tunnelplug von Meo empfehlen, die man ganz ohne Probleme auch länger tragen kann und sich somehr …